Pflege- Fellpflege

Die Fellpflege beim Pudel wo auch der Großpudel darunter gehört ist sehr wichtig. Durch regelmäßige Pflege wie Bürsten, kämmen oder baden wird das Haarkleid bzw. das lockige Fell immer schön und glänzend aussehen. Dadurch das der Pudel keine Unterwolle oder Unterfell hat wächst das Fell unaufhörlich weiter, Deshalb sollte man den Großpudel mit geeigneten Pflegezubehör wie Bürsten und Kämme wenn möglich täglich kämmen. Ansonsten wird der Großpudel schnell zu verfillzungen neigen.

Bürste und feinzahniger Kamm
Ideal für Großpudel Bürste und feinzahniger Kamm

Frühzeitig an das Bürsten gewöhnen

Schon frühzeitig sollte der Großpudelwelpe an die Bürste sowie den Kamm gewöhnt werden, damit er später keine Abneigung entwickelt. Dies sollte vorsichtig und sanft geschehen, da der Welpe sehr empfindlich ist. Dies gilt jedoch nicht nur für den Königspudel sondern für alle Pudel. Man sollte erst den Pudel mit der Bürste gegen den Strich aufkämmen und dann nocheinmal mit dem Strich. Danach wird der Pudel mit einem grobzahnigen Kamm vom Kopf bis zur Rute gekämmt und danach nocheinmal mit einem feinzahnigen Kamm

Der Großpudel muss in den Hundesalon oder selber scheren

Großpudel Welpe nach der Schur
Großpudel Welpe nach der Schur

Damit der Großpudel immer gepflegt aussieht und das Fell jeden Tag wächst muss der Königspudel in den Hundesalon. Oder aber man traut es sich selbst zu und schert den Pudel selbst. Dabei sollte man jedoch Schermaschinen am besten eine Akku Schermaschine von namhaften Herstellenr mit Snaop on System zum schnellen wechseln des Scherkopfes kaufen, oder man arbeitet mit speziellen Aufsteckkämmen. 

Vor dem Scheren den Pudel baden mit speziellem Hundeshampoo welches alkalifrei ist danach ordentlich trocken föhnen mit einem Blower oder speziellen Föhn dabei wird der Pudel permanent aufgebürstet und wenn er trocken ist kann man mit der Schur beginnen. Bei der Schur ist ein Trimmtisch sehr hilfreich und man benötigt nicht nur eine  Schermaschine sondern auch eine abgestumpfte Schere sowie einen grob und feinzahnigen Kamm und Bürste. 

Die Fellpflege eines Großpudels ist sehr aufwändig dies sollte schon vor dem Kauf eines Pudel Welpen bedacht werden

Alles über den Königspudel-Großpudel Steckbrief