Königspudel Wesen

Der Großpudel ist sportlich, intelligent und lernbegierig. Er verlangt nach ausreichend Zuwendung und Beschäftigung. Kunststücke zu lernen, bereitet dem Großpudel viel Freude. Familienanschluss geht ihm über alles. Er schmust gerne. Wegen seines starken Selbstbewusstseins benötigt der Königspudel konsequente Erziehung. Falsch Gelerntes gibt er nur ungern wieder auf. Der fröhliche, ausgeglichene Hund ist ein guter Wächter, der seine Familie immer beschützen wird. Kindern gegenüber verhält sich der Königspudel geduldig und freundlich.

Königspudel 16 Wochen alt
Königspudel 16 Wochen alt beim trinken

Königspudel sind keine "Kläffer" jedoch wenn ihnen etwas ungeheuer Vorkommt wird das mit einem Bellen gemeldet. Ein Königspudel ist ein sehr schlauer Hund der eine zeitlang die Rangliste der schlausten Hunde angeführt hatte jedoch vom Border Collie abgelöst wurde. Derzeit wird der Grosspudel/Königspudel auf Platz zwei hinter dem Border Collie und vor dem DSH Deutschen Schäferhund geführt.

Selbstverständlich ist der Königspudel für Agility, Nasenarbeit Mantrailing geeignet oderkann sogar als Schutzhund ausgebildet werden

Wesen und Charkter des Königspudel in Kurzform

 Der Pudel ist gutmütig und spielfreudig und eignet sich deshalb als Spielkamerad für Kinder. Trotzdem sollte man Kinder nicht allein mit Hunden spielen lassen und Tiere sind generell kein Spielzeug

 Pudel besitzen eine hohe Intelligenz, sind wissbegierig und lernen sehr schnell.

Pudel zeichnen sich durch ein freundliches Wesen aus. Deshalb kommen sie auch sehr gut mit anderen Hunden und Haustieren  zurecht.

 Dier Großpudel ist treu und begleitet seine Lieblingsmenschen am liebsten überall hin.

 Der Pudel ist sehr feinfühlig und aufmerksam und wachsam

Der Pudel insbesondere der Königspudel sind sehr mutig. Trotz seines harmlosen Aussehens besitzt der Pudel einen gewissen, aber gut regelbaren Schutztrieb. Diesen zeigen besonders Großpudel bzw. Königspudel, sollte eine Ernstsituation eintreten.

Alles über den Königspudel-Großpudel Steckbrief